UNSER PRODUKTIONSPROZESS

Entdecken

VERERBTE LEIDENSCHAFT

Seit Gründung der Destillerie im Jahr 1815 sind die Leiter der Laphroaig-Brennerei die Hüter eines Geheimnisses, aus dem eine Tradition für die Whiskyherstellung entstand, die seit mehr als 200 Jahren besteht. Von den Gründern der Destillerie, über Ian Hunter und Bessie Williams, bis hin zu den Größen im späten 20. Jahrhundert, John MacDougal, Denis Nicol und Iain Henderson, sowie dem derzeitigen Verantwortlichen John Campbell wurde dieser Prozess gehegt und gepflegt, weiterentwickelt und durch jeden Leiter der Brennerei neu geprägt. Heute ist es genau diese 200 Jahre alte Tradition, die in die Herstellung jedes einzelnen Tropfens unseres Whiskys fließt.

 
kilbridestream-2

Kilbride Stream

Laphroaig: Der Sieger des “Water Wars”, Wächter des Kilbride Stream

whisky-ourprocess3-1-2

Torfmoor

Wir stechen den Torf in traditioneller Weise per Hand. Es ist eben nicht nur Moorboden, es ist purer Geschmack!

maltingfloor-2-2

Unsere Malzböden

Wir sind eine der letzten Schottischen Destillerien die ihr Gerste selbst mälzen.

peatkiln-2-2

Die Peat Kilns – Torföfen

Fast genauso alt wie die Destillerie – Die Torföfen sind die wichtigsten Geschmacksbringer.

mashhouse1-2-2

Maischehaus

Setzt den Zucker frei!

processoffermentation-2-2

Der Gärungsprozess

Magische Hefe – der Alkohol Konverter.

stillhouse-2-2

Das Still House

Die wundersame Alchemie des Kupfers und das Können der Brennmeister.

thelongsleep-2-2

Die lange Ruhe

Die Kunst der Reifung – ein Ort der Ruhe, den nicht mal Engel stören würden