70cl 48% vol

QUARTER CASK

46,93 € inkl. MwSt. 67,05 €/l inkl. MwSt. - exkl. Versand 39,44 € exkl. MwSt.

Der zweimal in amerikanischer Eiche gereifte Laphroaig Quarter Cask zeigt eine unwiderstehliche Verdoppelung des Geschmacks.

Da die zweite Reifung in kleineren, viertelgroßen Fässern stattfindet, hat die Spirituose mehr Kontakt mit dem Holz. Dieses verleiht den sofort erkennbaren Laphroaig-Geschmack von rauchigem Torf, ergänzt durch eine überraschende Süße, Noten von Kokosnuss, Banane und Vanille.

Der edle Tropfen sollte pur, auf Eis oder mit einem Spritzer Wasser genossen werden, um den einzigartigen Geschmack voll zur Geltung zu bringen. Der Laphroaig Quarter Cask beginnt seine Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässern und wird noch während der Reifung in kleine Quarter Casks umgefüllt. Die Reifung in kleineren Fässern lässt eine alte Tradition wieder aufleben und zollt den Brennmeistern Tribut, die den Laphroaig-Prozess über ungefähr zwei Jahrhunderte perfektioniert haben.

 

  • Zweimal gereift: einmal in ehemaligen Bourbon-Fässern und einmal in Quarter Casks.

  • Die Reifung in kleineren Fässern ist eine Hommage an die historische Tradition.

  • Tiefgehender, komplexer Whisky mit Aromen von rauchigem Torf und subtiler Süße.

  • Amerikanische Eiche verleiht Aromen von Kokosnuss, Banane und Vanille.

  • 2019 San Francisco World Spirits Award Gold.

Quarter Cask

GESCHMACKSNOTEN

  • FARBE

    Faszinierend funkelndes Gold

  • GERUCH

    Brennende Torfglut im Schornstein eines Kleinbauern, Nuancen von Kokos- und Bananenaromen.

  • KÖRPER

    Vollmundig.

  • ABGANG

    Wirklich lang und trocknet angemessen mit Rauch und Gewürzen.

  • GESCHMACK

    Wirklich lang, und trocknet angemessen mit Rauch und Gewürzen.

  • REIFUNG

    Ehemalige Bourbon-Fässer und Quarter Casks.

  • SERVIERVORSCHLAG

    Pur oder auf Eis.

DURCH DIE ZEIT VERLORENER GESCHMACK

Der Laphroaig Quarter Cask hat einen intensiven Geschmack, der durch eine doppelte Reifung erreicht wird. Neben dem charakteristischen, rauchigen Geschmack unseres getorften Whiskys finden Sie auch Noten von Kokosnuss, Vanille und Banane, die durch den engen Kontakt mit amerikanischer Weißeiche vermittelt werden. Dieser köstliche Whisky sollte ganz unkompliziert serviert werden – auf Eis, pur oder mit einem Spritzer kaltem Wasser.

Er beginnt sein Dasein auf die gleiche Weise wie alle Laphroaig-Whiskys, in einer altehrwürdigen Tradition, die über zwei Jahrhunderte hinweg perfektioniert wurde. Die gemälzte Gerste wird zuerst geräuchert und dann über einem mit Torf befeuerten Feuer getrocknet, der auf der Isle of Islay von Hand gestochen wird. Nach der Gärung reift er in erstbefüllten Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche.

Während der Whisky noch jung ist, wird er in viel kleinere Quarter Casks umgefüllt. Dadurch erhält die Spirituose mehr Kontakt mit dem Holz, was ihr warme und würzige Eichenaromen verleiht. Es ist eine Methode, die im Laufe der Zeit fast verloren ging, aber in diesem Whisky wiederbelebt wurde. Schließlich bekommt er in unserem Lager an der Küste des Atlantiks die erforderliche Ruhe zur Reifung.

REIN UND KOMPLEX

Jeder Schluck Laphroaig erinnert an die Leidenschaft und harte Arbeit der Brennmeister, die seit 1815 jede Variante dieses getorften Whiskys perfektioniert haben. Die natürlichen Gegebenheiten der Insel Islay verleihen jeder komplexen Kombination zusätzlichen Geschmack, vom reinen Wasser des Flüsschens Kilbride bis hin zum rauchigen Torf, der auf dieser ursprünglichen Insel zu finden ist.

Der Laphroaig Quarter Cask hat die Kritiker beeindruckt und wurde mit Gold von der San Francisco World Spirits Aware 2019 und den SIP Awards 2019 ausgezeichnet.

AWARDS

  • 2018 INTERNATIONAL WINE & SPIRIT COMPETITION
  • 2017 INTERNATIONAL SPIRITS CHALLENGE
  • 2017 INTERNATIONAL WINE & SPIRIT COMPETITION
  • 2016 INTERNATIONAL WINE & SPIRIT COMPETITION